Neustadt in bewegten Bildern

Stadtgeschichte und Neustädter Stadtgeschehen wie Karneval oder Schulprojekte kann man dank einer Kooperation von Filmteam und Antennenservice nun auf dem einem eigenem Sender View 24 ­sehen.



Beim Antennenservice Hartmann gibt es im 25. Jahr des Bestehens, links im Bild
Firmengründer Dieter Hartmann, nun auch einen eigenen Neustädter Sender mit bewegten Bildern. In Kooperation mit den Neustädter Filmemachern Florian (re.) und Toni Müller (2.v.l.) sollen eigene Dokumentationen vom Neustädter Geschehen entstehen. Sebastian Münzdorf vom Antennenservice und Fitnesstrainern Katja Wolfram-Groll (2.v.r.) gehören zum Team. Foto: Brit Wollschläger


Neustadt. "Kleine Entdecker erforschen ihre Stadt" - unter diesem Motto hatten sich Neustädter Grundschüler aus der Schlossschule im vorletzten Schuljahr in einem Schuljahresprojekt an die Arbeit gemacht, die Geschichte der Stadt aus der Sicht der Kinder darzustellen. Es wurde lange und gründlich recherchiert und schließlich vor der Kamera präsentiert. Die Heimatstadt wurde in einem Film in bewegten Bildern von den Mädchen und Jungen dargestellt. Technisch unterstützt wurde das Ganze von Florian Müller, Mediengestalter und seit fünf Jahren in Neustadt selbstständig mit der Filmproduktionsfirma FMP-Works, der sich bald Gedanken machte, wie man diese Idee fortsetzen und die Ergebnisse einer breiten Öffentlichkeit darbieten könnte.
Zeitgleich arbeitete der vor nun genau 25 Jahren gegründete Antennenservice Hartmann in Neustadt an der technischen Lösung für das Einspielen von Filmen in einem eigenen Kanal. Seit genau 20 Jahren gibt es hier bereits einen Info-Kanal - bisher allerdings fast ausschließlich mit so genannten stehenden Tafeln, die in einer immer wiederkehrenden Sendeschleife zu sehen sind. Eine Art digitales "Schwarzes Brett" mit Veranstaltungstipps für Neustadt und Kleinanzeigen. Und nur von den Kunden des Antennenservices zu empfangen. Ab und zu wurden dem Info-Kanal private Reiseberichte von Neustädtern zur Ausstrahlung angeboten. Das scheiterte jedoch zunächst an technischen Grundlagen.
Nun kam dem Unternehmensgründer Dieter Hartmann beim Fitness-Training im Wald - mit Blick auf die Stadt Neustadt - die Idee: Man könnte einen eigenen Neustädter Sender in-stallieren - als Plattform für Schulen und Vereine, Stadtgeschichte, Stadtgeschehen und vieles mehr. Und so trafen und ergänzten sich die Interessen von ­Filmemacher Florian Müller und dem Antennenservice Hartmann geradezu perfekt. In den letzten Wochen wurden die technischen Voraussetzungen geschaffen. Und seit dem 1. Januar ist - zunächst für die Kunden des Antennen-Services - der neue Kanal zu sehen. In Kürze soll er auch über Internet zu empfangen sein. Der Name des neuen Senders entstand in kreativer Runde und mit sprichwörtlichem Blick auf Neustadt. Er heißt nun View, englisch für Blick, und View 24, weil er 24"Stunden am Tag läuft.
Dieter Hartmann will sogar selbst ab und zu mit einer kleinen Kamera im Stadtgebiet unterwegs sein und "Ecken zeigen, wo man sonst selten hinkommt und schauen, wie sie sich verändert haben." Geplant ist eine enge Zusammenarbeit mit Schulen und Vereinen. So wurde zunächst dem Orlatal-Gymnasium die Unterstützung einer Arbeitsgemeinschaft Film und Video angeboten.
"Es macht uns allen richtig viel Spaß und bei jedem Treffen sprudeln derzeit die Ideen nur so", erklärt Dieter Hartmann. So will man zum Duhlendorfer Karnevalsumzug am 15. Februar mit kleinen Action-Kameras von einem der Wagen aus bewegte Bilder von der Umzugsstrecke aufnehmen. Und natürlich auch auf Neu­städter Faschingssälen soll man künftig das Filmteam antreffen.
"Vielleicht kann man den Sender auch zur Aufklärung in Sachen Drogenmissbrauch nutzen", meint Fitness-Trainerin Katja Wolfram-Groll, die ihrerseits bereits die Erstellung von Fitness-Clips und Koch-Shows für gesunde Ernährung ankurbelt. Vereinbarungen gibt es bereits über die Ausstrahlung von privaten Film-Reiseberichten, informierte Dieter Hartmann. In Arbeit sind Dokumentationen zur Stadtgeschichte von Neustädter Heimatforschern.
"Was die Leute hier interessiert, sind die Neustädter Gersauen", erklärt Florian Müller augenzwinkernd. Was keineswegs ein Schimpfwort ist. Er selbst arbeitet gerade an einem Reisebericht über seine eigene aufregende Reise im letzten Herbst ins Himalaya-Gebirge mit dem Titel "Gersauen on Tour".

Quelle: OTZ - Brit Wollschläger 14.01.2015

Antennen- und Computerservice Dieter Hartmann

Der Antennen- und Computerservice Hartmann ist ein modernes Unternehmen,
das seit 1990 zuverlässig umfassende Dienstleistungen auf dem Gebiet Satellitenempfangs- und Kabelfernseh-Anlagen sowie Telekommunikation bietet.

Kontaktieren Sie uns oder besuchen Sie uns in unserer Geschäftsstelle.

Öffnungszeiten
Tag von bis
 
Montag 09:00 Uhr
13:00 Uhr
12:00 Uhr
16:30 Uhr
Dienstag 09:00 Uhr
13:00 Uhr
12:00Uhr
17:30 Uhr
Mittwoch 09:00 Uhr
13:00 Uhr
12:00 Uhr
16:30 Uhr
Donnerstag 09:00 Uhr
13:00 Uhr
12:00 Uhr
16:30 Uhr
Freitag 09:00 Uhr 14:00 Uhr


Mail: info(at)acs-hartmann.de
Tel.: 036481/22155
Fax: 036481/563894

Internet bis 300 Mbit/s

verschiedene Tarife
ab 9,90 € im Monat


Angebote für Ihren Ort

Kabel-TV ab 8,90 € pro Monat

Möchten Sie Kabel-TV? Dann prüfen Sie die Verfügbarkeit für Ihren Ort.
Angebote für Ihren Ort

Alle Angebote für Ihren Ort

Prüfen Sie unsere Internet- und Telefonangebote für Ihren Ort.
Alle Angebote